www.moehwald.de
Stand: 24.06.2017 - 22:21 Uhr
header

Volle Kraftentfaltung mit weißer Weste

Die Reduzierung von Schadstoffausstoß und Kraftstoffverbrauch sind heute die grundlegenden Forderungen bei der Weiterentwicklung der Direkteinspritzung von Diesel- und Benzinmotoren. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, bedarf es einer Messtechnik, mit der moderne Hochdrucksysteme genau analysiert und mögliche Verbesserungspotenziale in vollem Umfang erschlossen werden können.
Im Dieselbereich bietet Moehwald Prüfverfahren für die neuesten Einspritzsysteme wie Common Rail, PLD (Pumpe-Leitung-Düse), PDE (Pumpe-Düse-Einheit), elektronisch gesteuerte Verteilerpumpen und Einspritzdüsen, die ständig weiterentwickelt und optimiert werden.

Im Bereich Dieselprüfstände verwendet Moehwald Prüfverfahren, die ständig weiterentwickelt und optimiert werden und bei den neuesten Einspritzsystemen zum Einsatz kommen:

  • Common Rail 
  • PLD (Pumpe-Leitung-Düse) 
  • PDE (Pumpe-Düse-Einheit) 
  • elektronisch gesteuerte Verteilerpumpen und Einspritzdüsen